"cosmicball" Thomas Schär auf dem Titelbild von VITAMIN G mit Urne ball of love® chrom     l     Foto: Yoshiko Kusano


"cosmicball" Thomas Schär mit Urne ball of love® chrom    l     Foto: Yoshiko Kusano

Vitamin G - Lebensende


Das Departement Gesundheit publiziert halbjährlich im Frühling und im Herbst das Magazin «Vitamin G». Im Dossier widmet es sich jeweils einem Themenschwerpunkt. Daneben bietet es Hintergrundberichte zu Studium und Weiterbildung, Forschung und Praxis und informiert über Veranstaltungen für eine interessierte Öffentlichkeit.

URNE.CH AUF DEM TITELBLATT VON VITAMIN G

In dieser Ausgabe geht es rund um das Thema "Lebensende" und "Wie können wir unser eigenes Sterben und das unserer Mitmenschen besser gestalten?" Diesbezüglich wurde "cosmicball" Thomas Schär angefragt mitzuwirken. Urne.ch ist ein ausgezeichnetes Beispiel, wie man sich mit dem Tod beschäftigen kann und für jeden einen angemessenen Abschied gestalten kann.

"Der Tod weckt unsere Neugier, wird zugleich aber tabusiert. Mit meinen Urnen versuche ich eine Brücke zu schlagen. Sie sollen modern wirken, Wärme ausstrahlen und den Menschen in seiner Einzigartigkeit spiegeln."
"cosmicball"



Kurztext über: cosmicball, Thomas Schär
Kreationslabel: www.cosmicball.com
Urnenkollektion: Desigernurnen - Urnendesign

Presse, TV SRF1 und Radio SRF3 berichten:

Highlights TV Auftritte und Film

Kontakt Atelier urne.ch: 044 301 06 00


Einzigartige Urnen:

https://www.galaxus.ch/de/s6/page/heisse-spielsachen-fuer-heisse-stunden-3638